Zucchinibrot mit Auberginendip
Zucchinibrot mit Auberginen Dip

Zutaten Brot:

500 g Mehl
5 g Salz
42 g frische Hefe
100 g Magerquark
3 EL Öl
300 g Zucchini
100 g Zwiebel
50 g Möhre
30 g Petersilie
10 g Knoblauch
10 g Winterheckzwiebel
100 g geriebenen Käse
30 g Sesam
30 g Sonnenblumenkerne

Zutaten Dip:

150 g Frischkäse
25 g Chili Brotaufstrich Aubergine“

Zubereitung:

Das geputzte Gemüse mit Kräutern ganz fein pürieren.

Mehl, Salz, Hefe, Quark, Öl und das Gemüsepüree in eine Schale geben und mit dem Handmixer mit Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten und ca. 3 Minuten kneten. Den Teig zugedeckt 15 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig darauf geben mit etwas Mehl betäuben und auf dem Blech verteilen. Die Sonnenblumenkerne und den Sesam darauf verteilen. Anschließend den Käse darüber streuen. Nun noch einmal 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.,

Das Brot im Backofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene mit Ober- und Unterhitze 25 backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen.

Für den Dip den Frischkäse mit dem Chili Brotaufstrich Aubergine vermengen und in eine Schale geben.

Das Brot in Streifen schneiden und auf einem Brett servieren.

Guten Appetit

Kategorien: Rezepte